Qualitätsmerkmale

Aufbau

  • steife Konstruktionen in Portalbauweise
  • große Querschnitte der einzelnen Bauteile für höchstmögliche Gesamtstabilität der Maschine
  • besonders gute Einsicht und Zugänglichkeit in den überwachten Arbeitsraum durch großzügig dimensionierte Scheiben/Türen
  • zentralgeschmierte Linearführungen mit Abstreifer Auflösung < 0.0001 mm
  • quadratischer Bearbeitungsbereich für große, symmetrische Teile
  • kollisionssicherer Werkzeugwechsler ohne wesentliche Einschränkung des Bearbeitungsbereichs im Standard enthalten
  • konfigurierbare Werkzeugverwaltung, automatische Längenvermessung, Werkzeugbruchkontrolle, etc.

Antriebe

  • störungsfreie und schnelle Kommunikation zwischen Steuerung und den digitalen Servos in allen Vorschubachsen
  • drehmomentstarke Antriebe vorzugsweise direkt angetrieben
  • spielfrei, vorgespannte Kugelumlaufspindeln in definierten Genauigkeitsklassen

Steuerung

  • Kompakt-CNC mit integrierter SPS, kurze Blockzykluszeit von 1ms, 0.5ms und kürzer je nach Antriebsbus
  • Bedienung über Windows-PC, Kopplung über Netzwerk, PC ist Programm-Zwischenspeicher
  • Handradbedienteil für manuelles Verfahren der Achsen, Overridepotis für Vorschub und Spindel, Start, Stop, Nullen, Sprühkühlung Ein/Aus, Bedienung 3D-Taster
  • Integration in das Netzwerk ist Standard
  • exzellente einstellbare Konturgenauigkeit auch bei hohen Geschwindigkeiten
  • einstellbares Look-Ahead
  • kürzeste Bearbeitungszeiten bei höchster Genauigkeit

Hochfrequenzspindeln

  • Drehzahlen bis zu 60.000 U/min
  • Leistungsspektrum bis zu 15 KW Dauerleistung
  • hohes Drehmoment auch schon bei niedrigen Drehzahlen
  • bei einigen Standardspindeln (10 / 15 KW) ist der Austausch der Welleneinheiten nach Anleitung in weniger als einer Stunde möglich

Unverbindlich anfragen und beraten lassen

captcha