CNC Maschine

Eine CNC Maschine kann mithilfe moderner Steuerungstechnik ein Werkstück sehr präzise automatisch fertigen. Das gilt auch für komplexe Formen. Dabei ist sie den mechanisch gesteuerten Maschinen gegenüber in Bezug auf Geschwindigkeit und Genauigkeit überlegen.

Wird ein CAM-System genutzt, das heißt eine Software, die von der CNC Maschine unabhängig ist, lassen sich die Daten aus dem CAD-Programm, das normalerweise für die Konstruktion der Bauteile zuständig ist, in ein CNC Programm umformen. Behilflich ist dabei ein Postprozessor, also ein Computerprogramm, das die Zeichnung eines Bauteils aus dem CAM in eine CNC-Anweisungsfolge umrechnet. Dabei werden zusätzlich die Drehzahlen, Vorschübe oder auch die Geometrie der Werkzeuge bedacht.

Prinzipiell möglich ist die Eingabe der Steuer-Informationen auf manuellem Weg. Daneben gibt es die Teach-In-Methode, die aber nur für einige wenige CNC Maschinen geeignet ist, und die so genannte Werkstatt-Programmierung, die mit Eingabemasken arbeitet. Die Maschine wird differenziert nach verschiedenen Steuerungsarten:

  • der Punktsteuerung,
  • der Streckensteuerung und
  • der Bahnsteuerung.

Die moderne CNC Maschine ist inzwischen mit fünf oder mehr Bearbeitungsachsen ausgestattet.

Vorzüge der CNC Maschine

Die CNC Maschine bietet gegenüber konventionellen Maschinen viele Vorzüge:

  • Sie ermöglicht auch die Bearbeitung von komplexen Formen (3D),
  • arbeitet dabei wirtschaftlich,
  • ist sehr präzise und kann Schritte genau wiederholen und
  • geht dabei sehr schnell vor;
  • Da Programme gespeichert werden können, lassen sich viele gleiche Teile serienmäßig herstellen, ohne dass dafür Personal erforderlich wäre;
  • Nicht zuletzt lassen sich mithilfe der CNC Technik neue Konzepte für Maschinen entwickeln, weil sie ohne Verbindung zwischen Hauptantrieb und Vorschubantrieb auskommt.

Der Unterschied zum konventionellen Fräsen

Vom CNC Fräsen wird generell das konventionelle Fräsen unterschieden, das per Hand oder mechanisch gesteuert wird. Im Unterschied zum CNC Fräsen werden die Vorschübe entweder über Kurbeln oder schlichte Vorschub-Einrichtungen reguliert. Welche Maße verfahren werden, lässt sich an Skalen mit Nonien ablesen. Nahezu alle Fräsmaschinen, die produktiv genutzt werden, arbeiten inzwischen mit opto-elektronischen Weg-Mess-Systemen, also Verfahren, die die Umwandlung von elektronisch hergestellten Daten und Energien in Licht-Emission erlauben und umgekehrt. Die Werkzeuge werden von Hand ausgetauscht.

Ihre CNC Maschine von NCmind

Sie sind auf der Suche nach einer CNC Maschine, doch Sie wollen sich nicht mit irgendeinem Modell begnügen, sondern benötigen ein Gerät, das Ihren individuellen Anforderungen genügt? Dann sind wir Ihr Ansprechpartner! NCmind entwickelt die CNC Maschine ganz nach Ihren Anforderungen und Wünschen.

>Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie!

Unverbindlich anfragen und beraten lassen

captcha